VITAL   KREATIV   PRODUKTIV
 

Erlebnis.Raum.Atem

Atemorientierte Körperarbeit - Gruppenunterricht

Die ATEMSCHULE.wien lädt zum sensomotorischen Lernen ein. In unserer Atemorientierten Körperarbeit nutzen wir die Propriozeption (Eigenwahrnehmung) und Empfindungsfähigkeit des Menschen und erweitern diese sukzessive. Dieser multimodale, lust- und sinnvolle Lernprozess folgt einem einfachen Muster: empfinden - erkennen - benennen.

       „Atem ist Leben“ heißt es oft und das stimmt auch. „Atem ist Bewegung“ hört man selten, ist aber eine Realität. 

Wir kombinieren in unserer Atemorientierten Körperarbeit die Außen- und Innenbewegungen und nehmen dabei bewusst wahr, welche AUS-Wirkungen die jeweiligen Bewegungsangebote haben. Die speziellen Übungen führen wir sitzend, stehend oder gehend durch. Dabei kommt es jedoch nicht - wie oft üblich - auf Ausdauer, Quantität, Perfektion oder Tempo an. In der atemorientierten Körperarbeit ist die Qualität entscheidend. Die Qualität der inneren Haltung, das Wirklich-anwesend-Sein, die Sammlungsfähigkeit. Der hohe Grad an Präsenz, mit der die Bewegung ausgeführt wird, zeigt wohltuende Wirkung und öffnet neue Räume. 

Termine        Dienstag von 18 - 19 Uhr jeweils am 23. Juni - 30 Juni - 14. Juli - 21. Juli - 4. August 2020
Ort                 ATEMSCHULE.wien   Khekgasse 13 Top 20, 1230 Wien  
Kosten          € 100,- für die obigen fünf Termine / auch einzelne Termin buchbar
Inhalt             Grundlagen und Praxis der Atemorientierten Körperarbeit 
Anzahl           Max. 3 Teilnehmende 
Trainer           Wolfgang Purucker
Anmeldung   wp@atemschule.wien
Sonstiges      Bequeme Kleidung, die dem Atem folgen kann; Socken oder weiche Schuhe 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos